Medion Akoya E1226 (MD 98570) Netbook erneut im Handel

30. März 2011 | geschrieben von Digitalkiosk.de





Medion Akoya E1226 (MD 98570) Netbook

Medion Akoya E1226 (MD 98570) Netbook


Erst vor vier Wochen wurde das Medion Akoya E1226 (MD 98570) Netbook vom Discounter Aldi angeboten und ab dem 04.04.2011 ist es wieder in den Aldi-Filialen zu finden. An der Ausstattung und am Preis hat sich nichts geändert. Als CPU kommt der für Netbooks typische Intel Atom 455 Prozessor mit einer Taktfrequenz 1,66 GHz zum Einsatz. Damit ist das Arbeiten mit Officeprogrammen, kleinen Grafikprogrammen und das surfen im Internet problemlos möglich. Als Grafiklösung kommt der Intel Graphics Media Accelerator 3150, basierend auf PCI-Express Technologie, zum Einsatz. Diese greift auf den schon knapp bemessenen Arbeitsspeicher zurück. Der Arbeitsspeicher entspricht mit 1024MB dem üblichen Standard für Netbooks. Ein Aufrüsten auf 2048MB ist jedoch möglich und sicher auch ratsam.
Die Festplatte bietet ein Speichervolumen von 250GB und ist damit ausreichend groß.
Der 6-Zellen Hochleistungsakku soll eine Mobilität bis zu 4.5 Stunden ermöglichen.

Preisvergleich Netbooks

Der LED-Bildschirm des Medion Akoya E1226 (MD 98570) verfügt über eine 10 Zoll (ca. 25,4 cm) Bildschirmdiagonale und bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Über eine VGA-Schnittstelle kann ein externer Monitor angeschlossen werden. Das Display hat eine Oberfläche die zum spiegeln neigt und ein Arbeiten im Freien fast unmöglich macht. Im Rahmen des Displays wurde eine Webcam mit 1,3 Megapixeln integriert.

Eine Besonderheit ist die intgrierte USB 3.0 Schnittstelle, die zusätzlich zu den zwei USB 2.0 Schnittstellen vorhanden ist. Bluetooth ist ebenfalls in der neuen 3.0 Version integriert und ermöglicht den drahtlosen Zugriff auf kompatible Smartphones u.ä. Geräte.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Multikartenleser für SD-, SDHC-, MMC-, MS- und MS-Pro-Speicherkarten, ein integriertes Soundsystem mit 2 Lautsprechern und wie bei Aldi gewohnt, ein reichhaltiges Softwarepaket.

Als Betriebssystem kommt Windows 7 Starter zum Einsatz. Die beiliegende Software enthält Microsoft Office 2010 Starter, Corel Draw Essentials, Cyberlink Power DVD, Cyberlink YouCam, Cyberlink YouPaint, MEDION MediaPack und Bullguard Internet Security (90 Tage Testversion).

Fazit: Der Preis von 299,- Euro für das Medion Akoya E1226 (MD 98570) Netbook ist kein sonderliches Schnäppchen. Dank des geringen Gewichtes und der langen Akkulaufzeit ist es ein guter Begleiter für Unterwegs. Die Konkurrenz bietet ähnlich konfigurierte Netbooks ebenfalls in dieser Preisklasse an.

Unter www.Medion.de finden sie eine weitere Netbooks des Herstellers.

Weitere Einkaufstipps:
GD Star Rating
loading...

Stichworte: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*